JUNI 2024
JULI 2024
OKTOBER 2024
NOVEMBER 2024
DEZEMBER 2024
JANUAR 2025
FEBRUAR 2025
MäRZ 2025
APRIL 2025
MAI 2025
JUNI 2025
10
17
25
9
1
11
15
5
12
18
22
25
9
20
21
27
31
10
18
24
25
13
17
21
28
4
28
20
26
30
3
5
Juni 2024
10 Mon
09:00
Montessori-Pädagogik zum Kennenlernen - 2-tägige Basisfortbildung
PBZ Furth im Wald
Wollten Sie schon immer mal mehr über Maria Montessori und Ihre Pädagogik erfahren? Dann sind Sie in diesem 2-tägigen Basisseminar genau richtig! Wir werden uns den Werdegangs Maria Montessori´s anschauen und ihre wichtigsten Prinzipien für die Entwicklungsstufe der 3-6jährigen Kinder kennenlernen.
17 Mon
09:00
Modul 4 - Inklusion konkret/Umsetzungsbeispiele
PBZ Furth im Wald
Wir entwickeln gemeinsam ganz konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für eine barrierefreie Teilhabe eines Kindes mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der Kita unter Betrachtung des „Helfersystems“ und des kindlichen Verhaltens als beobachtbarer Ausdruck von Erfahrungen.
25 Die
09:00
Montessori Fortbildung „Übungen des täglichen Lebens“
PBZ Furth im Wald
Stellen Sie auch immer öfter fest, das lebenspraktische Dinge, wie sich die Schuhe zubinden, sich richtig die Nase zu putzen, etwas aufzukehren bei den Kindern nicht mehr den gleichen Stellenwert hat wie vor einigen Jahren und dass manche Kinder diese Dinge gar nicht mehr beherrschen? Dann sind Sie hier genau richtig! In dieser Fortbildung lernen sie den Montessori- Bereich „Übungen des täglichen Lebens“ besser kennen.
Juli 2024
9 Die
09:00
Montessori – Fortbildung im Bereich Sinneserziehung
PBZ Furth im Wald
In dieser Montessori-Fortbildung lernen Sie den Bereich der Sinneserziehung näher kennen. Was für Sinne gibt es? Welche Materialien hat Maria Montessori für diesen Bereich konzipiert?
Oktober 2024
1 Die
09:00
Montessori-Pädagogik zum Kennenlernen - 2-tägige Basisfortbildung
PBZ Furth im Wald
Wollten Sie schon immer mal mehr über Maria Montessori und Ihre Pädagogik erfahren? Dann sind Sie in diesem 2-tägigen Basisseminar genau richtig! Wir werden uns den Werdegangs Maria Montessori´s anschauen und ihre wichtigsten Prinzipien für die Entwicklungsstufe der 3-6jährigen Kinder kennenlernen.
11 Fre
09:00
Lebenskompetenz - Entlastungsmöglichkeit für den Alltag mit Kindern
PBZ Furth im Wald
Unsere Kinder brauchen eine Lebenskompetenz, um gestärkt und gesund groß werden zu können. Dazu müssen Sie lernen Konflikte gewaltfrei und eigenständig zu lösen. Schon die Kleinsten im Kindergarten kennen Beleidigungen, Provokationen, Wegnehmen von Dingen usw. untereinander. Bei den größeren Kindern hat das Thema Mobbing schon weite Kreise gezogen.
15 Die
09:00
Unterstützte Kommunikation – Einführung in die Grundlagen der UK und erste Erfahrungen damit
PBZ Furth im Wald
Unterstützte Kommunikation ist die deutsche Bezeichnung für das internationale Fachgebiet der AAC (Augmentative and Alternative Communication). Es handelt sich um Kommunikationsformen die unzureichende Lautsprache ergänzen (augmentative) bzw. ersetzen (alternative).
November 2024
5 Die
09:00
Montessori Fortbildung „Übungen des täglichen Lebens“
PBZ Furth im Wald
Stellen Sie auch immer öfter fest, das lebenspraktische Dinge, wie sich die Schuhe zubinden, sich richtig die Nase zu putzen, etwas aufzukehren bei den Kindern nicht mehr den gleichen Stellenwert hat wie vor einigen Jahren und dass manche Kinder diese Dinge gar nicht mehr beherrschen? Dann sind Sie hier genau richtig! In dieser Fortbildung lernen sie den Montessori- Bereich „Übungen des täglichen Lebens“ besser kennen.
12 Die
09:00
Achtsam sein - entspannen - Kraft schöpfen
PBZ Furth im Wald
Sie sind in Ihrer pädagogischen Praxis tagtäglich gefordert. Sie geben, Sie loben, Sie motivieren. Sie sind immer da, wenn es mal „brennt“. Was ist, wenn Sie plötzlich das Gefühl haben, fast leer, evtl. sogar ausgebrannt zu sein, sich selbst kaum noch spüren? Vielleicht gibt es da einen Raum in Ihnen, der sich nach einer kleinen Auszeit sehnt?
18 Mon
09:00
Sichere Bindung in Kita & Kindergarten – Bindungsentwicklung verstehen und begleiten
PBZ Furth im Wald
Eine sichere Bindung gilt als bedeutender Schutzfaktor in der kindlichen Entwicklung. Kinder, die eine sichere Bindung haben, tun sich leichter, sich in andere Menschen und deren Gefühle hineinzuversetzen, sind kreativer, fassen leichter Vertrauen in andere Personen und haben eine bessere Beziehungsfähigkeit. Sie sind resilienter und finden somit rascher Lösungsmöglichkeiten in schwierigen Lebenssituationen.
22 Fre
09:00
Kinder psychisch kranker Eltern in der Kita
PBZ Furth im Wald
Kinder psychisch kranker Eltern gibt es in jeder KiTa, in jeder pädagogischen Einrichtung. Um dies zu erkennen ist nicht nur Fachwissen erforderlich, sondern auch eine gewisse Sensibilität.
25 Mon
09:00
Kita ohne Strafen - Kinder besser verstehen, neue Wege gehen
PBZ Furth im Wald
"Wenn du jetzt nicht, dann ....!" – ein schnell gesagter Satz im Kita-Alltag. Wenn wir Erwachsene das Verhalten von Kindern nicht verstehen, es zu Konflikten und Aggression kommt oder der Stress uns überwältigt, geraten wir in Ärger, Wut und Hilflosigkeit. Das ist der Punkt, an dem wir oftmals auf strafende Mechanismen zurückgreifen – es fühlt sich so an, als gäbe es einfach keine Alternative.
Dezember 2024
9 Mon
09:00
Modul 1 - Inklusive Werte verankern/Motivation und Voraussetzungen der pädagogischen Fachkraft
PBZ Furth im Wald
„Inklusion ist ein Weg, der viele unterschiedliche Abzweigungen hat, die jedes Kita-Team immer wieder vor die Entscheidung stellen, welche Weggabelung für die Kinder, die Eltern und das Team selbst die richtige ist. Vieles braucht Zeit, z. B. das Wachsen einer inklusiven Haltung, die Optimierung der räumlichen Gegebenheiten, der Wissenserwerb zum Umgang mit spezifischen Bedürfnissen einzelner Kinder.“
Januar 2025
20 Mon
09:00
Modul 2 - Heilpädagogisches Fachwissen zu spezifischen Beeinträchtigungen
PBZ Furth im Wald
Sie erhalten kompakte Informationen zu folgenden heilpädagogischen Arbeitsfeldern: - kognitive Beeinträchtigung; - Beeinträchtigung der Sprache; - Sinnesbehinderung (Hören, Sehen); - Beeinträchtigung im Verhalten; - Autismusspektumsstörung; - Mehrfachbehinderung; (Syndrome); Entwicklungsverzögerung oder bereits Entwicklungsstörung?
21 Die
09:00
Begegnungen ermöglichen mit Theaterpädagogik - auch im interkulturellen Kontext!
PBZ Furth im Wald
Performance, Theater und Spiel sind Medium für verschiedene Ziele innerhalb unseres pädagogischen Arbeitens im Alltag. Wir schaffen Räume und Möglichkeiten zur Begegnung. Wir kommunizieren ohne Sprechen, wo Sprache als Barriere wirkt. Wir entwickeln spielerisch eine gemeinsame Idee einer eigenen Sprache als Gruppe.
27 Mon
09:00
„Mama kommt doch bald wieder“ – Eingewöhnung bindungsorientiert begleiten
PBZ Furth im Wald
Starten Kleinkinder in die Kita oder Kindergarten, so verläuft dies von Kind zu Kind unterschiedlich. Während sich manche Kinder scheinbar problemlos von einem auf den anderen Tag von Ihren Eltern trennen können, fällt es manchen Kindern sichtlich schwer "loszulassen". Nicht selten bereiten weinende, klammernde Kinder sowohl den Eltern als auch den Fachkräften Stress - liegt es doch allen Beteiligten am Herzen, dass das Kind gut in der Kita oder Kindergarten ankommt.
31 Fre
09:00
Elterngespräche sind individuell und vielfältig
PBZ Furth im Wald
Eine gute Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil für eine gelingende pädagogische Arbeit. Da jedes Kind seine eigene Familiengeschichte mit bringt, ist die Zusammenarbeit mit den Eltern geprägt von Individualität und Vielfältigkeit.
Februar 2025
10 Mon
09:00
Sichere Bindung in Kita & Kindergarten – Bindungsentwicklung verstehen und begleiten
PBZ Furth im Wald
Eine sichere Bindung gilt als bedeutender Schutzfaktor in der kindlichen Entwicklung. Kinder, die eine sichere Bindung haben, tun sich leichter, sich in andere Menschen und deren Gefühle hineinzuversetzen, sind kreativer, fassen leichter Vertrauen in andere Personen und haben eine bessere Beziehungsfähigkeit. Sie sind resilienter und finden somit rascher Lösungsmöglichkeiten in schwierigen Lebenssituationen.
18 Die
09:00
Wie du die Welt des Kinderyogas in den Alltag holst!
PBZ Furth im Wald
Kinderyoga ist wild und kreativ, es ist aber auch ruhig und entspannt. Kinder üben gerne Yoga, denn so wird ihr natürlicher Drang an Bewegung und körperlichen Erleben unterstützt und gefördert. Hier haben sie die Möglichkeit, zu sein wie sie sich gerade fühlen - ohne Leistungsdruck und mit viel Spaß. Sie erleben „So wie ich bin, bin ich in Ordnung.“ Miteinander auspowern, den eigenen Körper spüren und zur Ruhe kommen, stehen im Mittelpunkt.
24 Mon
09:00
Modul 3 - Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen für inklusive Pädagogik
PBZ Furth im Wald
Sie erhalten Informationen ausgehend von der UN-Behindertenrechtskonvention bis hin zum konkreten Kostenübernahmebescheid für die Eingliederungshilfe eines behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindes. Was ist der I-Status? Wie gestaltet sich das Antragsverfahren? Welche Stellen sind beteiligt? Was sind die rechtlichen Voraussetzungen und gesetzlichen Grundlagen für inklusive Betreuung? Wie sind die erhöhten finanziellen Mittel für Inklusion in der Kita einzusetzen?
25 Die
09:00
Wörterzauber statt Sprachgewalt
PBZ Furth im Wald
Worte können viel bewirken. Wie wir mit Kindern sprechen, nimmt Einfluss auf ihre Entwicklung und wird zu ihrer "inneren Stimme". Unsere Worte enthalten Botschaften, die die Kinder prägen und sich auf ihr Selbstbild auswirken.
März 2025
13 Don
09:00
Montessori – Fortbildung im Bereich Sinneserziehung
PBZ Furth im Wald
In dieser Montessori-Fortbildung lernen Sie den Bereich der Sinneserziehung näher kennen. Was für Sinne gibt es? Welche Materialien hat Maria Montessori für diesen Bereich konzipiert?
17 Mon
09:00
Modul 4 - Inklusion konkret/Umsetzungsbeispiele
PBZ Furth im Wald
Wir entwickeln gemeinsam ganz konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für eine barrierefreie Teilhabe eines Kindes mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der Kita unter Betrachtung des „Helfersystems“ und des kindlichen Verhaltens als beobachtbarer Ausdruck von Erfahrungen.
21 Fre
09:00
Wenn Eltern sich trennen-eine Herausforderung für Eltern, Kinder … und auch für pädagogische Fachkräfte
PBZ Furth im Wald
Es kann davon ausgegangen werden, dass nahezu jede zweite Familie einmal eine Trennung erlebt. Diese bedeutet eine große Herausforderung für Eltern, Kinder, aber auch für pädagogische Fachkräfte. Um Trennungskinder gut begleiten zu können, ist es wichtig, sowohl die Seite der Kinder als auch die Seite der Eltern verstehen zu können.
28 Fre
09:00
„So ein Theater!“ – Darstellendes Spiel ganz einfach mit Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderung
PBZ Furth im Wald
Nicht die typische Theaterarbeit steht bei diesem Workshop im Mittelpunkt, sondern Spiele mit darstellendem Charakter, Methoden/Übungen aus dem Improtheater und eine niederschwellige Herangehensweise für eine kleine Aufführung, die Pädagogen in der Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen umsetzen können.
April 2025
4 Fre
09:00
Sexualpädagogik in der Kita
PBZ Furth im Wald
Das Interesse am eigenen Körper, Lustempfinden und altersentsprechende sexuelle Aktivitäten spielen in der Entwicklung jedes Kindes eine wichtige Rolle. Jedes Kind hat dabei sein eigenes Tempo. Kinder beginnen, Fragen zu stellen, die uns als Erwachsene verunsichern, sowohl das pädagogische Personal als auch die Eltern. Dieses Seminar soll Anregungen geben, wie wir die Kinder in ihrer sexuellen Entwicklung achtsam begleiten können.
28 Mon
09:00
Vielfalt als Grundhaltung in der Kita – mit dem Schwerpunkt: mit Kindern über Diskriminierung und Rassismus sprechen
PBZ Furth im Wald
Was bedeutet eigentlich Vielfalt? In welchen Bereichen gibt es bei uns in der Kita Vielfalt und wie gehe ich damit um? Mit all diesen Fragen beschäftigen wir uns in dieser Fortbildung. Dabei wird der Schwerpunkt des Tages beim Thema Diskriminierung und Rassismus liegen.
Mai 2025
20 Die
09:00
Sich seiner selbst bewusst sein
PBZ Furth im Wald
Unsere biografischen Erfahrungen haben Auswirkungen auf die Beziehungsgestaltung und den Umgang mit den uns anvertrauten Kindern, deren Eltern und unseren Kolleg:innen. Dies ist unvermeidlich, denn wir alle sind Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Prägungen, die in uns wirken.
26 Mon
09:00
Bildung für nachhaltige Entwicklung - 2 tägiges Seminar
PBZ Furth im Wald
Das Wissen und die Werte, die wir Kindern heute an die Hand geben, bilden die Grundlage für ihre Denkweise und ihr Handeln in der Zukunft. Die Natur verändert sich, was unter anderem auch auf den Klimawandel zurückzuführen ist. Auch Kinder spüren die Veränderungen der Natur – und müssen damit umgehen.
30 Fre
09:00
New Games – Spiele intensiv! Spiel fair! Tu niemandem weh!
PBZ Furth im Wald
New Games ist nicht eine Sammlung von Spielen, sondern eher eine bestimmte Einstellung zum Spiel. Menschen wollen gemeinsam Spaß haben und spielen zusammen unter dem Motto: Spiel intensiv! Spiel fair! Tu niemandem weh!
Juni 2025
3 Die
09:00
Lass uns tanzen…!
PBZ Furth im Wald
Zentrum ist der kreative Ausdruckstanz und die achtsame Körperarbeit. Dies spricht verschiedene Sinne an, verbindet das soziale Miteinander und lädt zum Experimentieren ein. Erlaubt ist alles, was an Bewegung möglich ist. Kinder und Jugendliche drücken häufig über ihren Körper aus, wie sie sich fühlen. Der Körper ist für sie noch viel mehr als für uns Erwachsene ein Instrument, mit dem sie ihr Erleben zeigen.
5 Don
09:00
Stark und gelassen im Alltag
PBZ Furth im Wald
Wie können wir im Alltag stark und gleichzeitig gelassen bleiben – ob im beruflichen oder privaten Kontext? Wie geht achtsam mit sich selbst und achtsam mit anderen sein?